Whitley Neill Dry Gin

Whitley NeillGeschmack: Die Inspiration für seinen Gin kam durch seine Frau, die aus Afrika stammt. Er sucht nach einem bestimmten Botanical, das die Handschrift Afrikas am besten in sich trägt, und fand es auf einer seiner Reisen durch Afrika im symbolischen „Baobab Baum“, auch Lebensbaum genannt. Von der Baobab Frucht werden sowohl das Fruchtfleisch als auch die Samenkörner verwendet. Das Fruchtfleisch ist extrem zitrushaltig und enthält fast sechsmal mehr Vitamin C als eine Orange. Die proteinreichen Samenkörner werden oft geröstet uns als Kaffeeersatz verwendet. Die Baobab Wildfrucht bringt Energie in die Mischung und der bittersüße Geschmack der Kapstachelbeere (Physalis) aus Südafrika vom „Kap der Guten Hoffnung“ fördert das Zitruselement im Gin. Die Wacholderbeeren kommen aus der Toskana und Umbrien in Italien sowie aus Indien und werden nicht als dominierendes Botanical eingesetzt.
Besonderheit: Dies ist ein fruchtiger und gehaltvoller Exot unter den Gin Arten in unserem Sortiment, der trotzdem dem englischen Gin treu bleibt.

Unsere Empfehlung: Longtrinkglas mit viel frischem Eis auffüllen, 4 halbierte Physalis, 5cl Whitley Neill und mit Thomas Henry tonic Water auffüllen.

Hersteller: Halewood International Ltd
Abfueller: Halewood International
Region England.
Farbe Farblos
Alkoholgehalt 42 %
Inhalt 0,7
Farbstoff Nein
Preis* 33

ONLINE EINKAUFEN:

SHOP.HOLDERIED-ERNST.DE