Gin Empfehlung im Januar / Februar 2018

Gold Gin 999.9  
Region: Elsass, Frankreich.
Hersteller: Paul Devoile Distillerie.
Alkoholgehalt: 40 % Vol.
Inhalt: 0,700 Liter.
Geschmack: In der Nase sehr deutliche Wacholder Noten umrahmt von fein ausgeprägten blumigen Noten. Die Botanicals für diesen speziellen Gin sind neben Wacholder unter anderem Mandarinen, Mandeln, Ingwer, Veilchen, Koriander, Angelikawurzel, Zimt, Enzian und Mohn. Das genaue Rezept ist ein gut gehütetes Geheimnis, mit dem auch heute noch dieser Gin in Handarbeit in einer kleinen Brennerei im Elsass nahe der Deutsch Französischen Schweizer Grenze hergestellt wird. Am Gaumen leicht säuerlich und frisch mit angenehmen Noten von Mandeln. Sein Abgang ist lang anhaltend und etwas süßlich mit typischen Vanilletönen. Die goldene Flasche und der Name des Gins wurden in Anlehnung an seine Herkunft und die goldenen Pot Stills entwickelt. 
Beschreibung: Im frühen zwanzigsten Jahrhundert entdeckte man bei Ausgrabungen im französischen Elsass goldene Pot Stills. Es wurde vermutet, dass der ursprüngliche Besitzer diese goldenen Pot Stills während des Deutsch Französischen Krieges vergraben hatte, um sie vor den Plünderern zu verstecken. Da diese keinen historischen Wert hatten, wurden sie zum Verkauf angeboten und letztendlich an einen ambitionierten Destillationsfan verkauft.
Empfehlung:  Longdrinkglas mit viel frischem Eis auffüllen, 5cl Gold Gin  und mit 1724 Tonic Water auffüllen. Mit einem Stück Apfel garnieren.
Der Preis als Gin Empfehlung des Monats: 39,00 €  / 55,71 € pro Liter
Inkl.19%Ust/ zzgl. Versandkosten